UMZUG NACH ROM

Für einen Umzug nach Italien, ist die größte Stadt des Landes eine gute Wahl. Rom besitzt viele bedeutende Bauten und Museen, das Klima in Rom ist mediterran und es gibt nur wenige Regentage im Jahr. Die Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

UMZUGSTIPPS UND WOHNMÖGLICHKEITEN IN ROM

Das Einkommen in Rom ist, wie in ganz Italien, relativ gering. Das Wohnen ist im Vergleich zum Einkommen jedoch relativ teuer – je zentraler die Wohnung, desto teurer ist die Miete. Stadtviertel wie Parioli und Eur, gelten als die modernsten und schönsten Stadtviertel in Rom.

Was man benötigt um in Rom zu Leben:

  • Einen Europäischen Personalausweis oder Reisepass
  • Sich innerhalb von 20 Tagen beim zuständigen Einwohnermeldeamt melden
  • Eine Steuerkarte in Italien beantragen

Rom bietet viele Freizeitmöglichkeiten, da wäre vor allem das Kolosseum. Es ist das größte Amphitheater der Welt und gehört zu den sieben neuen Weltwundern. Natürlich gehört zu Rom auch die Vatikanstadt, die mit dem Petersdom und dessen Deckenmalereien von Michelaneglo gut bestückt ist. Über die Aussichtsplattform vom Dom haben Sie einen einzigartigen Blick über die römische Stadt.

Rom besitzt außerdem einen internationalen Flughafen und ist von einem Autobahnring umfasst. Zudem besitz Rom den größten Bahnhofs Europa – der Termini, mit gut 400.000 Reisenden am Tag. Auch öffentliche Verkehrsmittel besitzt Rom ausreichend, mit einem engen U-Bahn- und Straßenbahnnetz über die gesamte Stadt.

IHR UMZUG MIT POCO UMZÜGE

Ihr Umzug nach Rom wird grundsätzlich mit unserem eigenen Personal von A bis Z organisiert und durchgeführt. Unsere Mitarbeiter kennen sich hervorragend in Rom aus und sind stets auf ortsübliche Gegebenheiten vorbereitet. Somit steht ein reibungsloser Umzug nach Rom mit der Firma Poco Umzüge nichts im Wege.

Wir würden uns freuen Sie bei Ihrem Umzug nach Rom mit Rat und Tat begleiten zu dürfen!